Erdwärme­pumpe

Erdwärme­pumpe

Sole/Wasser- oder auch Erdwärmepumpen sind Wärmeerzeuger, die in der Erde gespeicherte Wärme zur Gebäudebeheizung nutzen. Generell nehmen Wärmepumpen Umweltenergie auf und bringen sie unter der Zuführung elektrischer Energie auf ein zur Gebäudebeheizung nutzbares Temperaturniveau. Die Effizienz der Anlagen steigt dabei, je niedriger die Temperaturdifferenz zwischen der Außenlufttemperatur und dem Heizungssystem ist. Voraussetzung für eine hohe Effizienz ist damit ein Niedertemperaturheizsystem wie eine Fußbodenheizung.

Erdwärme im für Ein- und Zweifamilienhäuser geeigneten Bereich von Tiefen bis zu 100 m ist gespeicherte Solarenergie und kann über Tiefenbohrungen, Flachkollektoren oder die Verlegung von Künetten gewonnen werden. Die Temperatur des Erdreichs beträgt dabei ganzjährig zwischen 5 und 10 °C. Entgegen Luft/Wasser-Wärmepumpen greifen Erdwärmepumpen dabei kontinuierlich auf eine höhere Temperatur zurück und weisen generell eine höhere Effizienz auf.

Da für die Realisierung der Warmwasserbereitung höhere Temperaturen erforderlich sind, ist die Kombination mit einer Solarthermieanlage zu empfehlen. Um die Systeme ideal zu trennen wird dabei ein zusätzlicher Trinkwasserspeicher empfohlen.

Mehr anzeigen

Dokumente und Anlagen

Pdf

Cad

Verknüpfte Artikel der Wissensbasis

Passive und aktive Kühlung mit der Wärmepumpe
300
0
2

Passive und aktive Kühlung mit der Wärmepumpe

Ist es im Haus erst einmal richtig warm, träumen viele Hausbesitzer von einem eigenen Kühlgerät. Denn das sorgt trotz hoher Außentemperaturen für angenehm temperierte Räume. Möglich ist das jedoch nicht nur mit teurer und lauter Technik im Wohnzimmer, sondern auch mit einer Wärmepumpe. Wie das funktioniert und was passiv und aktiv Kühlen in diesem Zusammenhang unterscheidet, erklären wir in diesem Beitrag. » Artikel anzeigen

Alternative Heizsysteme im Einfamilienhaus
1,8k
0
0

Alternative Heizsysteme im Einfamilienhaus

Wenn die Heizung nicht mehr funktioniert und eine neue notwendig wird, stehen viele Hausbesitzer vor einer Frage: Welches Heizsystem passt zu mir und meinem Haus? Von der Gastherme bis zur Wärmepumpe – vor allem im Einfamilienhaus stehen viele verschiedene Heizsysteme zur Auswahl. Mit den kommenden Beiträgen geben wir Ihnen einen Überblick über die bedeutendsten Heizsysteme und was es dabei zu beachten gibt. » Artikel anzeigen

Die neue Heizung mieten – Lohnt sich das?
1,7k
0
0

Die neue Heizung mieten – Lohnt sich das?

Auch wenn sich der Herbst aktuell noch von seiner besten Seite zeigt, ist es nicht mehr weit bis zum Beginn der Heizsaison 2016/ 2017. Aber wie steht es eigentlich um Ihren Kessel? Gehört er zu jenem Drittel deutscher Heizungen, die bereits 20 Jahre und älter sind? Mit einer Miet-Heizung bekommen Sie energiesparende Technik zum kleinen Preis – so zumindest die Werbeversprechen verschiedener Anbieter. Was das ist und ob es sich lohnt die Heizung zu mieten, klären wir in den folgenden Abschnitten. » Artikel anzeigen

Die Wärmepumpe – Prinzip, Funktion und Typen
2,3k
0
1

Die Wärmepumpe – Prinzip, Funktion und Typen

Wärme aus der Umwelt umgibt uns kontinuierlich. Ganz besonders spüren, kann man das im Sommer, wenn die Sonne auf der Haut brennt und die Luft nach purer Erholung riecht. Ausgestrahlt von der Sonne, gelangt Energie dabei ganzjährig auf die Erde und wird in Luft, Erde oder Wasser gespeichert. Mit einer Wärmepumpe kann diese Umweltenergie technisch nutzbar gemacht und für die Gebäudeheizung verwendet werden. Im Folgenden Artikel erklären wir Ihnen einfach verständlich das Prinzip und die Funktion einer Wärmepumpe. » Artikel anzeigen

Energiemonitor – ein Messgerät für Energiekosten
2,3k
0
1

Energiemonitor – ein Messgerät für Energiekosten

In den letzten 10 Jahren hat sich der durchschnittliche Strompreis in Deutschland nahezu verdoppelt (Quelle: VERIVOX Verbraucherpreisindex Strom). Mit der zunehmenden Belastungen für die Haushaltskasse wird es dabei immer wichtiger Energiekosten zu sparen. Eine günstige Möglichkeit dafür, ist der Energiemonitor – ein Energiekosten-Messgerät. Wir haben Daniel Fernandez-Ruiz, Geschäftsführer von Smart-Cost danach gefragt, was Energiemonitoring ist, wie ein Energiekosten-Messgerät beim Sparen hilft und welche Voraussetzungen es für die Installation eines Energiemonitors gibt. Eine Zusammenfassung sehen Sie im Video und am Ende des Artikels. » Artikel anzeigen

Heizungscontracting – Lohnt sich das?
2,3k
0
2

Heizungscontracting – Lohnt sich das?

Ende des Jahres, Winter, die Heizung geht kaputt. Eigentlich passt die Investition für eine energiesparende neue Anlage nicht mehr ins Budget – ein kaltes Haus ist aber auch keine Option. Da kommt das Heizungscontracting doch wie gerufen? Die neue Heizung zum Nulltarif! Was Heizungscontracting eigentlich ist und wann es sich lohnt, erklären wir im folgenden Beitrag. » Artikel anzeigen