Boden & Keller

Boden & Keller

Keller sind oft kalt, dunkel und ungemütlich. Dennoch sind sie für einen bemerkbaren Energieverlust verantwortlich.

Bei aufsteigender Feuchte, dem geplanten Ausbau zu Wohn- und Aufenthaltszwecken oder energetischen Modernisierungen hat der bauliche Schutz der bestehende Keller oberste Priorität. Bei einer fachlichen Untersuchung sind eventuelle Schäden aufzudecken und zu beheben. Je nach Art der geplanten Maßnahmen sind die Grundmauern dabei mit einer Feuchtigkeitssperre nach oben, der so genannten Horizontalsperre, speziellen Anstriche oder einer Drainage zu schützen.

Sanierung oder Ausbau von beheizten Kellern

Soll ein ungenutzter Keller ausgebaut oder ein bereits beheizter Keller saniert werden sind die beheizten Räume gegen Wärmeverluste zu schützen. Möglich ist dabei die Dämmung von Innenwänden gegen unbeheizte Räume, die Dämmung von Außenwänden gegen Erdreich mit einer Perimeterdämmung, oder die Dämmung der Bodenplatte. Wie auch bei der Fassade ist die Behandlung von außen immer zu bevorzugen. Da das vor allem im Bereich der Bodenplatte oder der Kelleraußenwände nicht immer möglich ist besteht alternativ die Möglichkeit der Dämmung von Innen.

Sanierung von unbeheizten Kellern

Die Sanierung von unbeheizten Kellern ist, wie auch die energetische Ertüchtigung unbeheizter Dächer, eine besonders günstige und effiziente Möglichkeit um die Heizkosten merkbar zu senken. Bei ausrechender Raumhöhe wird die Kellerdecke dabei von unten mit einer Wärmedämmung belegt.

Sanierung der Bodenplatte ohne Keller

Wie auch die Dämmung kalter Keller ist auch die nachträgliche Dämmung der Bodenplatte eine effiziente Lösung der energetischen Modernisierung. Ist im Erdgeschoss eine ausreichende lichte Höhe vorhanden kann die Bodenplatte im beheizten Bereich von oben mit einer tragfähigen Wärmedämmung, zum Beispiel aus PUR, belegt werden.

Mehr anzeigen

Verknüpfte Artikel der Wissensbasis

Typische Dämmstoffe im Überblick
51
0
0

Typische Dämmstoffe im Überblick

Geht es um die Sanierung eines Hauses, spielt die Dämmung oft eine wichtige Rolle. Denn sie sorgt für sinkende Wärmeverluste und lässt damit auch die Heizkosten fallen. Die Auswahl der verfügbaren Dämmstoffe ist heute jedoch so groß, dass es schwerfällt, den Überblick zu behalten. Im folgenden Beitrag geben wir einen Überblick über die wichtigsten Dämmstoffe und deren Eigenschaften. » Artikel anzeigen

Aufgeklärt: 5 Mythen um die Fußbodenheizung
369
0
0

Aufgeklärt: 5 Mythen um die Fußbodenheizung

Fußbodenheizungen schaffen eine optimale Temperaturverteilung im Raum. Was für maximalen Komfort sorgt. Jedoch gibt es einige Missverständnisse um die Fußbodenheizung, welche aufgeklärt werden müssen. » Artikel anzeigen

Feuchte Wände trocknen und Mauerwerk abdichten
485
0
0

Feuchte Wände trocknen und Mauerwerk abdichten

Wenn es im Keller moderig riecht, der Schimmel an den Wänden wächst oder Putz herausbröckelt, sind die Wände feucht. Während die auftretenden Schäden eine Gefahr für Bauwerk und Gesundheit darstellen, steigen durch sie auch die Heizkosten. So transportieren feuchte Wände mehr Wärme und der Kessel benötigt eine höhere Leistung. Wollen Hausbesitzer das Mauerwerk abdichten, haben sie verschiedene Möglichkeiten. » Artikel anzeigen

Typische Ursachen für feuchte Wände
198
0
1

Typische Ursachen für feuchte Wände

Feuchte Wände können über die Jahre an Substanz verlieren und echte Gefahren darstellen. Darüber hinaus bieten sie optimale Bedingungen für Schimmelpilze, die unsere Gesundheit merklich beeinträchtigen können. Auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen zur Trocknung feuchter Wände kommt es zunächst auf die Ursachen der Probleme an. » Artikel anzeigen

Richtig dämmen - Anleitung
669
0
0

Richtig dämmen - Anleitung

Vom Keller bis zum Dach - in einem schlecht-gedämmten Haus kann es zu unnötigen Wärmeverlusten im Winter oder zu mangelndem Hitzeschutz im Sommer kommen. Dieser Beitrag sammelt für Sie verschiedene Informationen rund um das Thema Dämmung und bringt eine Anleitung zur Installation eines Wärmedämmverbundsystems. » Artikel anzeigen

Kellerdeckendämmung für Behaglichkeit und sinkende Kosten
336
0
0

Kellerdeckendämmung für Behaglichkeit und sinkende Kosten

Neben den Vorteilen des Erdgeschosses, wie einfache Erreichbarkeit und der Nähe zum Garten, hat diese Lage auch Nachteile. Die Nähe zum Boden ist auch eine permanente Quelle für Wärmeverlust, durch den Boden des Erdgeschosses. Das führt auch zu einem kalten Fußboden im Erdgeschoss. Dieses Problem ist mit einem günstigen Mittel zu behandeln - Dämmung der Kellerdecken. » Artikel anzeigen