Solar­thermie

Solar­thermie

Solarthermieanlagen sind kompakte Systeme zur Nutzung der Sonnenenergie für die Gebäudebeheizung oder die Warmwasserbereitung und mit vielen Anlagenvarianten kombinierbar.

Die Strahlung der Sonne wird dabei über Kollektoren auf dem Dach aufgenommen. Diese, als Vakuumröhren- oder Flachkollektoren, führen in ihrem Inneren eine Solarflüssigkeit, die sich bei eintreffender Strahlung erwärmt. Eine drehzahlgeregelte Pumpe ermöglicht den Transport der Solarflüssigkeit zur Solarübergabestation, über die die Wärme an das Heizungssystem abgegeben wird.

Die Flüssigkeit kühlt ab und wird dem Kollektor wieder zugeführt.

Wird Solarenergie aufgenommen, die vom System nicht abgenommen werden kann, kann die Temperatur der Solarflüssigkeit auf bis zu 200°C ansteigen und ein Sicherheitsventil schützt vor zu hohen Drücken. Ein zusätzlich erforderliches Ausdehnungsgefäß gewährleistet kontinuierliche Bedingungen und einen optimalen Betrieb der Anlage.

Mehr anzeigen

Dokumente und Anlagen

Pdf

Cad

Verknüpfte Artikel der Wissensbasis

Digitale Heizung - eine Einführung
73
0
0

Digitale Heizung - eine Einführung

In unserer digitalen Zeit ist es auch fast selbstverständlich, dass auch unsere Heizungssysteme den selben Weg gehen. Smartmanaging Systeme für Strom sind bereits im Betrieb, da eine Heizung doppelt so viel Energie wie Strom zu Hause benötigt, ist es kein Wunder, dass auch sie digitalisiert wird. » Artikel anzeigen

Lohnt sich eine Solaranlage in Deutschland?
1,1k
2
1

Lohnt sich eine Solaranlage in Deutschland?

Ob sich eine Solaranlage in Deutschland lohnt hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Es ist wichtig an welchem Standort sie sich befindet und somit wie viel Globalstrahlung darauf trifft. Ebenfalls spielt es eine Rolle, ob sie rein zur Stromerzeugung oder zur Warmwasserbereitung genutzt werden soll, sowie die Verkürzung der Amortisation durch das EEG, Erneuerbare-Energien-Gesetz. » Artikel anzeigen

Tipps: Heizenergie sparen
219
0
0

Tipps: Heizenergie sparen

Heizenergie ist für den größten Anteil der Nebenkosten in jedem Haushalt zuständig. Aus diesem Grund befindet  sich dabei auch der größte Anteil des Sparpotenzials. Einige dieser zahlreichen Methoden, Heizenergie zu sparen werden in diesem Beitrag erwähnt. » Artikel anzeigen

Heizungsaustausch - Das sollten Sie beachten
282
0
0

Heizungsaustausch - Das sollten Sie beachten

Ein Heizungsaustausch kann mühsam und kostenintensiv sein. Mit einer richtigen Ausführung der Installation und einer Auswahl eines passenden Systems, steigt Ihr Wohnkomfort und gleichzeitig können Nebenkosten gespart werden. Der folgende Beitrag berichtet über die wichtigsten Aspekte des Heizungsaustausches. » Artikel anzeigen

BAFA-Förderung der Heizung: Diese Mittel gibt es
289
0
0

BAFA-Förderung der Heizung: Diese Mittel gibt es

Mit einer neuen Heizung kommen immer auch hohe Kosten auf Hausbesitzer zu. Besonders deutlich wird das, wenn es um die Umweltheizung geht. Denn Wärmepumpen, Holzheizungen und Solaranlagen sind meist teuer als Standardlösungen wie Gas- oder Öl-Thermen. Erleichterung bietet die BAFA-Förderung der Heizung. » Artikel anzeigen

EWärmeG BW fordert erneuerbares Heizen
391
0
1

EWärmeG BW fordert erneuerbares Heizen

Das Erneuerbare Wärme Gesetz (kurz: EWärmeG BW) fordert, dass Gebäudes einen Teil ihres Wärmebedarfs über erneuerbare Energien decken müssen. Es trifft die Bürger des Landes Baden-Württemberg und gilt bei Neubau- und Sanierungsvorhaben. Welch Anforderungen dabei zu erfüllen sind und welche Möglichkeiten es gibt diese zu umgehen, erklären wir in den folgenden Abschnitten. » Artikel anzeigen