Energieverbraucher im Haushalt …

In einem durchschnittlichen Haushalt fallen etwa 15% der Energieverbräuche auf den Bereich Waschen und Spülen. Eine fünf Jahre alte Waschmaschine hat zum Beispiel einen Verbrauch von 60 bis 70 Liter je Waschvorgang. Bei 4 Waschmaschinenladungen in der Woche, typisch für einen 4 Personen-Haushalt mit 2 Kindern, entsteht dabei ein Wasserverbrauch von 280 Litern jede Woche und 12.560 Litern oder 104 vollgefüllten Badewannen im Jahr.

Im Gegensatz zum Badewasser werden diese 104 vollgefüllten Badewannen über einen Eelektroheizstab in der Waschmaschine von 10°C auf etwa 50°C erwärmt. Betrachtet man dabei die aktuellen Stromkosten und deren voraussichtliche Steigerung, wird das hohe Einsparpotential besonders deutlich.

Effiziente Lösungen zum Energie sparen im Haushalt sind zum Beispiel Stromsparsteuerungen für Waschmaschinen.

Was ist eine Stromsparsteuerung für Waschmaschinen …

Die Stromsparsteuerung ist ein elektronisches Vorschaltgerät, das zwischen Waschmaschine und Trinkwasseranschluss installiert wird. Je nach Spülprogramm der Maschine organisiert es den Warmwasserzufluss aus dem Trinkwassernetz wodurch das Wasser nicht mehr über Elektro, sondern die Heizungsanlage erwärmt wird. Über eine Solarthermieanlage kann die Wärme dabei nahezu gratis bereitgestellt werden.

Die Vorschaltgeräte sind generell leicht zu installieren und sofort einsatzbereit. Da das Waschwasser nun nicht mehr über den Elektroheizstab erwärmt wird sinkt auch das Risiko der Verkalkung und die Lebensdauer der Waschmaschine kann steigen. Zusätzlich schützt die Stromsparsteuerung durch eigebaute Sicherheitstechnik vor dem Auslaufen von Wasser und die Sicherheit der Geräte wird gesteigert.

Die Wirtschaftlichkeit der Stromsparsteuerung steigt generell mit der Anzahl der Waschvorgänge. Besonders günstig sind die innovativen Geräte dabei auch für Pensionen, Gaststätten oder anderen Gewerbebetrieben. Im Einfamilienhaus können die jährlichen Stromkosten durch die Installation der Vorschaltgeräte um bis zu 10% reduziert werden.

Die Vorschaltgeräte sind einfach zu installieren und reduzieren den Strombedarf beim Waschen erheblich. Generell sind sie dabei mit allen eccuro-Systemen kombinierbar.

Hilfe vom Fachmann …

Sie haben Fragen oder möchten die Maßnahmen nicht selbst durchführen? Die eccuro Profis stehen Ihnen kompetent zur Seite. Finden Sie Partner in Ihrer Umgebung über das Branchenbuch.

Traumimmobilie sucht Sie - feelix App

Wir bringen Sie und Ihre Traumimmobilie zusammen. Vom KfW 70-Haus bis zur Denkmalimmobilie wir haben sie alle! Einfach in der feelix App Suchkriterien eingeben und Vorschläge bekommen.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare zu verfassen.
Login | Registrieren