Artikel zum Thema Haus - Ratgeber

11.04.2019 Holzfaserdämmung als Einblasdämmstoff

Holzfaserdämmung: Ökologische Dämmstoffe

Die Holzfaserdämmung ist eine ökologische Lösung zur Wärmedämmung von Gebäuden. Das Material sorgt für einen hohen Wärme-, Hitze- sowie Schallschutz und lässt sich vielfältig am Haus einsetzen. So zum Beispiel zur Dämmung von Dächern, Fassaden oder Böden. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften der Holzfaserdämmung und zeigen, wie sich die Dämmplatten und Materialien zur Einblasdämmung herstellen lassen. Darüber hinaus informieren wir über Hersteller, Kosten sowie Fördermittel für die Dämmstoffe aus Holzfasern.

Mehr lesen
28.02.2019 Raumluftbefeuchter vor einem Fenster

Raumluftbefeuchter: Arten im Überblick

Trockene Heizungsluft verursacht in den Wintermonaten oftmals lästige Symptome. Die Folge sind Atemwegserkrankungen, Augenreizungen und Hautkrankheiten. Abhilfe schaffen hier Raumluftbefeuchter. Insgesamt gibt es dabei gleich mehrere unterschiedliche Befeuchtungsmethoden. So können Raumluftbefeuchter als Verdampfer, Verdunster und als Zerstäuber bzw. Vernebler konzeptioniert sein. Alle drei Varianten weisen dabei eigenständige Eigenschaften und explizite Vor- und Nachteile auf.

Mehr lesen
14.02.2019 Kondenswasser und Schimmel am Fenster

Schimmel am Fenster: Was hilft?

Schimmel am Fenster tritt häufig in der kalten Jahreszeit auf. Denn er entsteht, wenn Wasserdampf aus der Luft an den kalten Fenstergläsern oder Fensterrahmen kondensiert. Die feuchte Umgebung bietet einen optimalen Nährboden für die giftigen Schimmelpilze und die Sporen sammeln sich an. Was Verbraucher gegen Schimmel am Fenster unternehmen können und wie sie dem Problem vorbeugen, erklären wir in den folgenden Abschnitten.

Mehr lesen
24.01.2019 Energieverbrauchsausweis für ein Wohngebäude

Energieverbrauchsausweis: Erstellung und Kosten

Der Energieverbrauchsausweis informiert Hauseigentümer, Käufer oder Mieter über den energetischen Zustand einer Immobilie. Er ist günstiger als ein bedarfsbasierter Ausweis und liefert in aller Regel relativ genaue Werte. Wir informieren über die Inhalte des Energieverbrauchsausweises und erklären, wann seine Ausstellung zulässig ist. Darüber hinaus nennen wir typische Kosten für einen verbrauchsbasierten Energieausweis.

Mehr lesen
17.01.2019 Handwerker verlegt Kork Fertigparkett

Kork Fertigparkett: Korkboden einfach verlegen

Kork ist ein natürlicher Rohstoff, der in unterschiedlichen Bereichen zur Anwendung kommt. Als Bodenbelag sorgt das Material für warme Füße und einen unvergleichbaren Wohnkomfort. Während Korkböden früher aufwendig zu verlegen waren, sorgt Kork Fertigparkett für Abhilfe. Denn anders als Klebekork lassen sich die vorgefertigten Platten mit verschiedenen Dekoren genau wie Laminat verlegen. Viele sprechen daher auch vom Korklaminat. Wir zeigen, was Kork als Bodenbelag auszeichnet, wie sich Korkparkett verlegen lässt und was der Natur-Bodenbelag kostet.

Mehr lesen
10.01.2019 Handwerker dichten eine Gefälledämmung ab

Gefälledämmung: Flachdach sicher dämmen

Ein Dach hat die Aufgabe, Gebäude zuverlässig vor sämtlichen Witterungseinflüssen zu schützen. So läuft Regenwasser bei einem Steildach zum Beispiel von allein zur Traufe. Bei einem Flachdach ist das anders: Hier können sich Pfützen bilden, die die schützende Oberfläche mit der Zeit beschädigen. Mit einer Gefälledämmung lassen sich diese Folgen ausschließen. Wir erklären, was eine Gefälledämmung eigentlich ist, welche Dämmstoffe infrage kommen und wie die Dämmung mit Gefälle funktioniert.

Mehr lesen
03.01.2019 Einfach Stromspartipps für den Alltag

Stromspartipps: Top 10 zum Jahreswechsel

Mit den richtigen Stromspartipps können Verbraucher ihre monatlichen Ausgaben spürbar senken. Nachdem viele Energieversorger bereits im Jahr 2018 steigende Preise angekündigt hatten, ist es nun höchste Zeit: Wir verraten 10 Stromspartipps, die sich einfach und meist auch ganz nebenbei im Alltag umsetzen lassen.

Mehr lesen
06.12.2018 Reetdach auf einem alten Haus

Reetdach: Aufbau, Vorteile und Kosten

Kaum eine andere Dacheindeckung versprüht so viel Gemütlichkeit, wie das Reetdach. Die ökologischen Dächer bestehen aus unbehandeltem Schilfrohr und sind überwiegend in Küstenregionen zu finden. Aber was zeichnet ein Reetdach aus? Wie ist es aufgebaut und wie lange hält die Dacheindeckung aus Reet? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen und informieren über Kosten sowie Risiken der speziellen Konstruktion.

Mehr lesen
23.11.2018 Lohnkosten absetzen und bei Handwerkerkosten sparen

Lohnkosten absetzen und Handwerkerkosten senken

Wer ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung bewohnt, kann Lohnkosten absetzen. So sinken die Ausgaben für Handwerker, die Sanierungsarbeiten an den eigenen vier Wänden durchführen um 20 Prozent. Wie Verbraucher von dem Steuerbonus profitieren und für welche Arbeiten sich Lohnkosten absetzen lassen, erklärt der folgende Ratgeber.

Mehr lesen
08.11.2018 Kupferdach auf einem Haus

Kupferdach: Eigenschaften, Vorteile und Kosten

Wer sich bei Neubau oder Sanierung für eine neue Dacheindeckung entscheiden muss, hat viele Möglichkeiten zur Auswahl. Eine ganz besondere ist das Kupferdach. Denn die rot-goldene Eindeckung ist elegant, stabil und ausgesprochen langlebig. Wir erklären, was ein Kupferdach auszeichnet, wie es aufgebaut ist und welche Vorteile die Lösung mit sich bringt. Darüber hinaus informieren wir über die Kosten, die bei einem Dach aus Kupfer entstehen.

Mehr lesen
11.10.2018 Dachdecker bei der Flachdachabdichtung mit Bitumen

Flachdachabdichtung: Verfahren und Kosten

Ein Flachdach soll das Haus vor Wind und Wetter schützen. Damit das zuverlässig funktioniert, spielt die fachgerecht ausgeführte Flachdachabdichtung eine wichtige Rolle. Ist diese fehlerhaft oder porös, kann Wasser eindringen und das Haus beschädigen. Wir erklären, wie die Flachdachabdichtung funktioniert, welche Möglichkeiten und Systemlösungen dabei zur Auswahl stehen und was diese kosten. Außerdem informieren wir über Verfahren, mit denen sich Schäden am Flachdach zuverlässig aufspüren lassen.

Mehr lesen