Fußbodenheizung - Was ist das …

Eine Fußbodenheizung ist ein Flächenheizsystem, bei dem der Boden großflächig als Heizfläche genutzt wird. Die Wärme wird über ein im Bodenaufbau verlegtes Rohrsystem von der Warmwasserheizungbereitgestellt und gleichförmig an den Raum übertragen. Auf Grund der großen Heizflächen kommen Fußbodenheizungen mit geringeren Systemtemperaturen als zum Beispiel Heizkörper aus und sind somit auch energieeffizienter.

Die Leistung der Fußbodenheizung kann über die Verlegedichte der Rohrleitungen optimal an den Raum angepasst werden. Da die maximale Wärmeleistung aber begrenzt ist, sollte der Einbau von einem Fachmann geprüft werden.

Sie möchten Ihre Heizung modernisieren?

Bei uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Projektanliegen.

Fußbodenheizungen - Die Vorteile großer Heizflächen …

Fußbodenheizungen nutzen den Boden und damit große Heizflächen zur Wärmeübertragung an die Räume, weshalb die Systemtemperatur im Vergleich zu Heizkörpern abgesenkt werden kann. Verbunden mit den niedrigen Temperaturen sind eine hohe Energieeffizienz und geringere Heizkosten.

Durch die gleichmäßige Verteilung der Wärme über den Raum schaffen Fußbodenheizungen ein hohes Wärmewohlbefinden und lassen als nicht sichtbar installierte Heizsysteme keine Einrichtungswünsche offen. Alle Vorteile auf einen Blick:

hohes Wärmewohlbefinden durch gleichmäßige Wärmeverteilung hohe Energieeffizienz und geringere Heizkosten durch niedrige Systemtemperaturen hohe Gestaltungsspielräume durch optisch nicht sichtbar installierte Systeme

Das Haus sanieren mit Fußbodenheizung - Was ist zu beachten …

Durch den massiven Fußbodenaufbau einer Fußbodenheizung sind die Systeme im Vergleich zu Heizkörpern sehr träge. Das heißt, es dauert länger bis die Wärme der im Bodenaufbau verlegten Rohrleitungen an den Raum abgegeben wird. Da der aktivierte Boden dabei als Wärmespeicher wirkt, heizt er aber auch in Heizpausen länger nach.

Grundlegend lässt sich eine Fußbodenheizung nachrüsten. Dabei können die Systeme in elektrische und Warmwassersysteme unterschieden werden. Da mit elektrischen Fußbodenheizungen vor allem im Altbau häufig hohe Stromkosten verbunden sind, sind sie in der Regel nicht zu empfehlen.

Warmwassersysteme werden im Fußbodenaufbau installiert. Für eine nachträgliche Montage kommen dabei verschiedene Systeme zur Auswahl. Soll der vorhandene Estrich bestehen bleiben können zum Beispiel Frässysteme zum Einsatz kommen, bei denen Schlitze für die Rohrverlegung in den bestehenden Boden gefräst werden (Fußbodenheizung nachträglich einfräsen). Alternativ eignen sich auch andere Systeme mit geringer Aufbauhöhe, wie die Trockenestrich Fußbodenheizung. Generell ist zu beachten, dass die vorhandene Fußbodenhöhe um etwa 2 bis 4 cm ansteigt.

Kann der vorhandene Estrich entfernt werden, eignen sich auch herkömmliche Fußbodenheizsysteme. Je nach Lage des Raums ist dabei auf eine ausreichende Dämmung nach unten zu achten um eine hohe Leistung sicherstellen zu können.

Beim Haus sanieren besteht der Fußbodenbeläge prinzipiell eine große Freiheit. Auf Grund hoher Fußbodentemperaturen sind aber nur geeignete Verarbeitungsmaterialien zu verwenden.

Fußbodenheizsysteme sollten generell von einem Fachmann eingebaut und auf Dichtigkeit geprüft werden.

Zu beachten auf einen Blick:

Träges System – kein schnelles Aufheizen, dafür Speicherfähigkeit des Bodens Anstieg der Höhe des Fußbodenaufbaus Elektrische Systeme mit hohen Kosten verbunden Beratung und Montage durch eccuro – Profi´s

Fußbodenheizungen - Integration in ganzheitliche Konzepte …

Fußbodenheizungen eignen sich prinzipiell für die Kombination mit allen eccuro Sanierungskonzepten. Auf Grund ihrer niedrigen Systemtemperaturen eignen sie sich aber besonders für Wärmepumpensysteme, die nur mit niedrigen Temperaturen hocheffizient arbeiten.

Hilfe vom Fachmann …

Sie haben Fragen oder möchten die Maßnahmen nicht selbst durchführen? Die eccuro Profis stehen Ihnen kompetent zur Seite. Finden Sie Partner in Ihrer Umgebung über das Branchenbuch.

Traumimmobilie sucht Sie - feelix App

Wir bringen Sie und Ihre Traumimmobilie zusammen. Vom KfW 70-Haus bis zur Denkmalimmobilie wir haben sie alle! Einfach in der feelix App Suchkriterien eingeben und Vorschläge bekommen.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare zu verfassen.
Login | Registrieren