Artikel zum Thema Heizung - Technik

27.11.2018 Solarkollektoren mit Tichelmann-System verbunden

Tichelmann-System: Aufbau, Vor- und Nachteile

Das Tichelmann-System beschreibt einen speziellen Aufbau von Heizungsanlagen. Dabei verbinden Experten verschiedene Verbraucher so miteinander, dass der Druckverlust auf allen Fließwegen gleich ist. Die Heizwärme verteilt sich gleichmäßig im gesamten System und ein hydraulischer Abgleich ist überflüssig – zumindest in der Theorie. Warum es in der Praxis doch anders aussehen kann und wie ein Tichelmann-System funktioniert, erklären wir in den folgenden Abschnitten.

Mehr lesen
18.10.2018 Förderung einer Solaranlage für Warmwasser gibt es auch für Kollektoren auf dem Dach

Förderung einer Solaranlage für Warmwasser

Mit einer Solarthermie-Anlage können Hausbesitzer die kostenfreie Energie der Sonne zum Heizen nutzen. Möglich ist das zum Beispiel mit einer Warmwasser-Solaranlage. Da die Technik fossile Rohstoffe schont und umweltschädliche Emissionen senkt, gibt es eine staatliche Förderung von Solaranlagen für Warmwasser. Wir erklären, welche Voraussetzungen dabei bestehen, wie hoch die Zuschüsse sind und wie die Beantragung funktioniert.

Mehr lesen
20.06.2018 Schichtenspeicher sorgen für eine höhere Effizienz der Heizung und schonen die Umwelt

Schichtenspeicher: Funktion, Kosten, Förderung

Schichtenspeicher (auch Schichtladespeicher) dienen der Bevorratung von erwärmtem Wasser. Sie sind ein wichtiger Bestandteil von Umweltheizanlagen und effizienter als konventionelle Pufferspeicher. Im Ratgeber erklären wir, was Schichtspeicher auszeichnet und wie sie funktionieren. Wir zeigen, für wen sich die Geräte lohnen und was Schichtladespeicher kosten.

Mehr lesen
21.02.2018 Energiemonitoring im Bestand

Energiemonitoring im Bestand

Stromzähler befinden sich zwar in jedem Haus, jeder Wohnung und jedem Betrieb, liefern aber keine detaillierten Informationen über den Energieverbrauch und die einzelnen Geräte im Stromnetz. Neue Technologien im Bereich Energiemonitoring oder SmartMetering machen es einfach, klar und nutzerfreundlich, den eigenen Stromverbrauch zu analysieren und Strom zu sparen.

Mehr lesen
21.02.2018 KfW Förderung für die Sanierung über das KfW Programm 430

KfW-Programm 430 - Zuschuss für die energetische Sanierung

Wenn der Putz bröckelt, das Dach undicht ist oder die Heizung nicht mehr richtig funktioniert, kommt man um eine Sanierung meist nicht herum. Mit dem KfW-Programm 430 fördert der Staat dabei sowohl Einzelmaßnahmen zur Sanierung als auch ganzheitliche Sanierungen zum KfW-Effizienzhaus. Ob die Zuschüsse auch für Sie in Frage kommen, was gefördert wird und was bei der Beantragung zu beachten ist, erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Mehr lesen
13.02.2018 Mit SmartHome den Energieverbrauch senken

Mit SmartHome den Energieverbrauch senken

Die Einführung der Computertechnik in den privaten Bereich hat das Leben in weiten Bereichen stark verändert. Mit der fortwährenden Weiterentwicklung wurden Geräte immer effizienter und kleiner, sodass der Einsatz leistungsfähiger Microcomputer heute in einem großen Bereich möglich ist. Eine ausgereifte digitale Infrastruktur ermöglicht zusätzlich die Kommunikation und Vernetzung der Geräte zu intelligenten Systemen. Ein moderner Nutzen dieser Technologien sind SmartHome-Systeme.

Mehr lesen
10.10.2017 5 Tipps zur Senkung des Stromverbrauchs

5 Tipps zur Senkung des Stromverbrauchs

Stromnutzung gewinnt stetig an Bedeutung, gleichzeitig werden Geräte immer effizienter, so erscheint Stromsparen eine schwere und mühsame Aufgabe geworden zu sein. Welche Möglichkeiten Sie dennoch haben um die Stromrechnung etwas zu senken erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mehr lesen
16.08.2017 Eccuro sucht die besten Apps der Baubranche

Eccuro sucht die besten Apps der Baubranche

Es gibt zahlreiche Apps und Tools, welche Bauherren, Sanierenden, Experten, Handwerkern oder einfach Energiesparenden das Leben leichter machen. Und es werden immer neue Lösungen entwickelt. Jedoch wissen viele nicht dass es diese tollen Helfer gibt. Genau das wollen wir ändern und suchen die besten Apps für erfolgreiches Bauen und Sanieren. Eccuro ruft euch auf, diese neue tools mit uns zu teilen.

Mehr lesen
13.06.2017 Stromtankstelle im eigenen Haus

Stromtankstelle im eigenen Haus

Elektroautos haben einen neuen Bedarf in der Pkw-Mobilität eröffnet - das Auto zu Hause aufladen. Auch wenn es selbstverständlich klingt, ist es nicht immer so einfach, Strom im eigenen Heim zu tanken.  In dem folgenden Beitrag erhalten Sie einen Überblick über private Stromtankstellen.

Mehr lesen
17.05.2017 SmartPHONE Metering: Zählerstände einfach scannen und verwalten

SmartPHONE Metering: Zählerstände einfach scannen und verwalten

16. MAI 2017 Zeit, Geld und Nerven spart der Bergisch Gladbacher Ablesedienstleister KMS mit den digitalen Lösungen des Kölner Start-ups pixolus.

Mehr lesen
22.03.2017 pixometer Pro: professionelle Zählerablesung per Smartphone-Kamera

pixometer Pro: professionelle Zählerablesung per Smartphone-Kamera

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist so gut wie beschlossen. Bereits im Vorfeld wurde heftig über die Vor- und Nachteile, über Sinn und Unsinn diskutiert. Gerade die Debatte um die Einführung sogenannter Smart Meter verdeutlichte, dass die Verbrauchserfassung die breite Masse tangiert. Es zeigt sich, dass es eine Vielzahl von Gruppen gibt, die Zählerstände ablesen müssen oder wollen – um z.B. Transparenz über den (eigenen) Energieverbrauch zu gewinnen. Hinzu kommt, dass das Energiemanagement, das nicht zuletzt aufgrund von Audit-Pflichten zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Mehr lesen