13.02.2020 Energieberater Förderung zeigt Einsparpotenziale am Haus auf
Ratgeber

Energieberater: Förderung mit 80 % Zuschuss

Mit einer Energieberatung finden Sanierer die größten Einsparpotenziale an ihrem Haus. Sie erfahren, wie sie ihr Budget optimal einsetzen und profitieren von sinkenden Heizkosten. Da eine höhere Energieeffizienz auch das Klima schont, gibt es für Energieberater eine Förderung vom Staat. Seit Februar 2020 übernimmt das BAFA bis zu 80 Prozent der Kosten über das Programm „Bundesförderung für Energieberatung für Wohngebäude“ kurz: EBW. Wir erklären, welche Voraussetzungen dabei zu erfüllen sind und zeigen, wie Sanierer die hohe Energieberater-Förderung beantragen können.

Mehr lesen
06.02.2020 KfW-Förderung der Heizung 2020 mit höheren Zuschüssen
Heizung

KfW-Förderung der Heizung ab 2020

Die KfW-Förderung der Heizung hat sich 2020 grundlegend verändert. Während es heute keine Mittel für reine Brennwertheizungen mehr gibt, erhalten Sanierer höhere Zuschüsse für eine Heizungsoptimierung. Das Gleiche gilt für Hausbesitzer, die ihre Anlage erstmals an ein Nah- oder Fernwärmenetz anschließen lassen. Wir geben einen Überblick über Möglichkeiten, Konditionen und Bedingungen der KfW-Förderung der Heizung ab 2020.

Mehr lesen
30.01.2020 günstige Darlehen zum Sanieren über das KfW-Programm 152
Ratgeber

KfW-152: Kredite ab 2020

Mit dem Programm 152 fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Maßnahmen zur energetischen Sanierung. Hausbesitzer oder Käufer sanierter Gebäude bekommen dabei zinsgünstige Darlehen mit Tilgungszuschüssen von 20 bis zu 40 Prozent für Einzelmaßnahmen oder die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus. Mit dem neuen Jahr haben sich die Förderbedingungen und Konditionen nun verändert. Wir geben einen Überblick und zeigen, was das KfW-Programm 152 2020 für Sanierer bereithält.

Mehr lesen
23.01.2020 Förderung aus dem KfW-Programm 430 für die Sanierung
Ratgeber

KfW-430: Die Förderung ab 2020

Über das Programm 430 der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gibt es hohe Zuschüsse für die energetische Sanierung. Fördermittel vergibt der Staat dabei zum Beispiel für Dämmarbeiten, den Fenstertausch oder die Optimierung der Heizungsanlage. 2020 haben sich die Förderbedingungen nun geändert. Zuschüsse für Gas- und Ölheizungen sind weggefallen. Dafür gibt es bessere Konditionen für andere Sanierungsmaßnahmen. Wir geben einen Überblick über die Förderung im KfW-Programm 430 und zeigen, wie Sanierer die Mittel beantragen können.

Mehr lesen
16.01.2020 40.000 Euro Steuerbonus für die Sanierung
Ratgeber

40.000 Euro Steuerbonus für die Sanierung

Wer sein Haus ab 2020 energetisch modernisiert profitiert von einem hohen Steuerbonus für die Sanierung. Bis zu 40.000 Euro können Eigentümer selbst bewohnter Häuser für Arbeiten an Haus und Heizung dann über drei Jahre von ihrer Steuerlast abziehen. Der Steuerbonus für die Sanierung ist Teil des Ende 2019 beschlossenen Klimapakets. Er soll Hausbesitzer zum Sanieren anregen und so zu einem sinkenden CO2-Ausstoß im Gebäudebereich beitragen. Wir informieren über Konditionen, steuerlich geförderte Maßnahmen und die richtige Beantragung des neuen Steuerbonus für die Sanierung.

Mehr lesen

Artikel zum Thema Haus

24.10.2019 Würfel Klimapaket auf Rasen
Haus

Erklärt: Das Klimapaket für Hausbesitzer

Die globale Erwärmung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Sie führt zu immer heftigeren Wetterphänomenen, Überschwemmungen sowie Hungersnöten und bedroht unseren Lebensraum auf der Erde. Um die Veränderung des Klimas eindämmen zu können, müssen wir unseren CO2-Ausstoß drastisch reduzieren. Im kürzlich verabschiedeten Klimapaket hat das Klimakabinett Maßnahmen zusammengestellt, mit denen das funktionieren soll. Aber welche sind das und was bedeutet das Klimapaket für Hausbesitzer?

Mehr lesen
17.10.2019 Höhere Zuschüsse über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
Haus

BEG: Die Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) soll die Förderung für energetische Sanierungsmaßnahmen am Gebäude attraktiver machen. Denn sie führt verschiedene Förderprogramme zu einem umfassenden Programm zusammen. Sanierer können Mittel für Dämmung, Heizungstausch oder erneuerbare Energien dann mit nur einem Antrag beantragen. Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist eine Maßnahme aus dem Klimapaket, das kürzlich vom Klimakabinett der Bundesregierung verabschiedet wurde.

Mehr lesen
10.10.2019 Schimmel unter einer Tapete entfernen
Haus

Wieso entsteht Schimmel und was hilft dagegen?

Schimmel in der Wohnung: Für viele Hausbesitzer ist das eine Horror-Vorstellung. Denn die Pilze schaden dem Bauwerk und der eigenen Gesundheit. Aber wieso entsteht Schimmel eigentlich? Eine Antwort auf diese Frage lässt sich nicht pauschal geben. Denn oft gibt es eine ganze Reihe von Ursachen dafür, dass sich der giftige Pilz im eigenen Haus ausbreitet. Welche das sind, wie Schimmel entsteht und was Hausbesitzer vorbeugend sowie im Ernstfall unternehmen können, erklärt der folgende Ratgeber.

Mehr lesen

Gastbeiträge

13.02.2020 Was ist Epoxidharz - wozu wird es verwendet?

Was ist Epoxidharz - wozu wird es verwendet?

Momentan ist Epoxidharz mit seinen vielseitigen Eigenschaften voll im Trend. Der Harz wird in vielen Bereichen der Industrie und auch der Kunst verwendet. Was versteht man unter dem Begriff Epoxidharz?

Mehr lesen
14.01.2020 Massivholzdielen

Massivholzdielen

Holzboden gehört zu einer Tradition, die im Laufe der Zeit etabliert wurde. Dielen aus massivem Holz werden für Fußboden in fast allen Ländern benutzt. Ein solcher Boden wird bis zu Hunderten von Jahren halten. Wenn man glaubt, dass die Wohnung bequem ist, dann stellt man sich sofort einen warmen, angenehmen, natürlichen Holzboden vor.

Mehr lesen
16.12.2019 Tronex auf dem 29. Verwalter-Workshop des VDIV BW

Tronex auf dem 29. Verwalter-Workshop des VDIV BW

Erfahrungsaustausch, Weiterentwicklung, neue Impulse für die Immobilienverwaltung - das sind die Schlagworte, die den 29. Workshop des VDIV am besten beschreiben.

Mehr lesen
06.02.2020 KfW-Förderung der Heizung 2020 mit höheren Zuschüssen
Heizung

KfW-Förderung der Heizung ab 2020

Die KfW-Förderung der Heizung hat sich 2020 grundlegend verändert. Während es heute keine Mittel für reine Brennwertheizungen mehr gibt, erhalten Sanierer höhere Zuschüsse für eine Heizungsoptimierung. Das Gleiche gilt für Hausbesitzer, die ihre Anlage erstmals an ein Nah- oder Fernwärmenetz anschließen lassen. Wir geben einen Überblick über Möglichkeiten, Konditionen und Bedingungen der KfW-Förderung der Heizung ab 2020.

Mehr lesen
09.01.2020 Neue BAFA-Förderung ab 2020
Heizung

BAFA-Förderung: 2020 bringt viele Änderungen

Die BAFA-Förderung gibt es schon lange für das Heizen mit erneuerbaren Energien. Zum 01. Januar 2020 änderte die Regierung nun wesentliche Punkte im Marktanreizprogramm. Die Zuschüsse sind höher. Sie hängen prozentual von den förderfähigen Kosten ab und die technischen Anforderungen sind programmübergreifend gleich. Gleichzeitig bietet die KfW nahezu keine Zuschüsse und Darlehen für den Heizungstausch mehr an. Ein neuer Steuerbonus für energetische Sanierungen ergänzt dafür die aktuelle Förderkulisse.

Mehr lesen
19.12.2019 Stecker ziehen und Nachtspeicherheizung austauschen
Heizung

Nachtspeicherheizung austauschen: Alternativen

Elektroheizungen nutzen Strom, um die eigenen vier Wände schnell und unkompliziert wohlig warm zu heizen. Während die Systeme in der Anschaffung besonders günstig sind, klagen viele Hausbesitzer über hohe Stromkosten. Sie möchten alte Nachtspeicherheizungen austauschen und sind auf der Suche nach Alternativen. Welche Heizungsanlagen infrage kommen, hängt dabei sehr stark vom energetischen Gebäudezustand ab. Wir geben einen Überblick und informieren über mögliche Fördermittel.

Mehr lesen
17.10.2019 Höhere Zuschüsse über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
Haus

BEG: Die Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) soll die Förderung für energetische Sanierungsmaßnahmen am Gebäude attraktiver machen. Denn sie führt verschiedene Förderprogramme zu einem umfassenden Programm zusammen. Sanierer können Mittel für Dämmung, Heizungstausch oder erneuerbare Energien dann mit nur einem Antrag beantragen. Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist eine Maßnahme aus dem Klimapaket, das kürzlich vom Klimakabinett der Bundesregierung verabschiedet wurde.

Mehr lesen
07.03.2019 Badsanierung: Kosten für das eigene Traumbad
Badezimmer

Badsanierung: Kosten und Förderung

Wie viel kann eine Badsanierung kosten? Diese Frage stellen sich viele Haus- und Wohnungsbesitzer, die ihr altes Bad einmal gründlich renovieren möchten. Die Antworten auf diese Frage sind jedoch genauso unterschiedlich, wie die Gründe für eine Badsanierung. So unterscheiden sich die Kosten, je nachdem, ob es um eine gestalterische oder eine technische Modernisierung geht. Die folgenden Abschnitte geben einen Überblick und zeigen, welche Kosten bei einer Badsanierung für Materialien und Arbeitsleistungen anfallen. Unser Tipp: Mit einer staatlichen Förderung sinken die Ausgaben spürbar.

Mehr lesen
22.08.2018 Mittel aus dem Programm KfW 455 erleichtern die Schaffung barrierefreier Bäder
Badezimmer

KfW 455: Zuschüsse ab jetzt wieder verfügbar

Wer nach einer Förderung für ein barrierefreies Bad sucht, musste seit dem letzten Jahr auf die Darlehensvariante der KfW ausweichen. Doch das ändert sich nun: Denn die Zuschüsse aus dem Programm KfW 455-B sind ab sofort wieder verfügbar. Sanierer können die finanzielle Unterstützung für lang anstehende Renovierungsarbeiten wieder beantragen und bekommen Förderung für ein barrierefreies Bad. Wir erklären, welche Maßnahmen das Programm KfW 455 einschließt und worauf es bei der Beantragung ankommt.

Mehr lesen
17.10.2019 Höhere Zuschüsse über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
Haus

BEG: Die Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) soll die Förderung für energetische Sanierungsmaßnahmen am Gebäude attraktiver machen. Denn sie führt verschiedene Förderprogramme zu einem umfassenden Programm zusammen. Sanierer können Mittel für Dämmung, Heizungstausch oder erneuerbare Energien dann mit nur einem Antrag beantragen. Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist eine Maßnahme aus dem Klimapaket, das kürzlich vom Klimakabinett der Bundesregierung verabschiedet wurde.

Mehr lesen
22.08.2018 Mittel aus dem Programm KfW 455 erleichtern die Schaffung barrierefreier Bäder
Badezimmer

KfW 455: Zuschüsse ab jetzt wieder verfügbar

Wer nach einer Förderung für ein barrierefreies Bad sucht, musste seit dem letzten Jahr auf die Darlehensvariante der KfW ausweichen. Doch das ändert sich nun: Denn die Zuschüsse aus dem Programm KfW 455-B sind ab sofort wieder verfügbar. Sanierer können die finanzielle Unterstützung für lang anstehende Renovierungsarbeiten wieder beantragen und bekommen Förderung für ein barrierefreies Bad. Wir erklären, welche Maßnahmen das Programm KfW 455 einschließt und worauf es bei der Beantragung ankommt.

Mehr lesen
27.11.2017 Ein barrierefreies Bad: Komfort bis ins Alter
Barrierefreies Wohnen

Ein barrierefreies Bad: Komfort bis ins Alter

Während das Bad vor einigen Jahren noch als schlichter Funktionsraum galt, haben sich die Anforderungen bis heute grundlegend geändert. Denn neben modernen Einrichtungsstilen, die dazu einladen, die Seele baumeln zu lassen, geht es dabei auch um Freiräume. Ein barrierefreies Bad bietet diese und sorgt damit für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter. An kühle Krankenhaus-Tristesse erinnert dabei nichts.

Mehr lesen