Artikel zum Thema Heizung - Heizungsarten

08.02.2016 Die Herausforderungen der Energiewende

Die Herausforderungen der Energiewende

Die Energiewende gehört zu einer der größten Aufgaben unserer Zeit und Ihr Erfolg ist überlebenswichtig. Denn die Entscheidungen, die wir heute treffen, wirken sich direkt auf die Lebensqualität nachfolgender Generationen aus. Im folgenden Beitrag geben wir Ihnen einen Überblick über die Herausforderungen, die es für einen nachhaltigen Erfolg der Energiewende zu bewältigen gilt.

Mehr lesen
19.01.2016 Die Holzheizung – regional und nachwachsend

Die Holzheizung – regional und nachwachsend

Kohle, Gas oder Öl sind nur begrenzt auf der Erde vorhanden und gehen mittelfristig zur Neige. Mit der Verknappung einher, gehen konstante Preissteigerungen der Rohstoffe. Um zu verhindern, dass Energie über kurz oder lang zu einem Luxusgut wird, sind dabei alternative Ansätze notwendig. Eine Möglichkeit ist der schrittweise Ersatz fossiler durch regenerative Rohstoffe. Ein regionales und nachhaltiges Beispiel dafür ist Holz.

Mehr lesen
12.01.2016 Alternative Heizsysteme im Einfamilienhaus

Alternative Heizsysteme im Einfamilienhaus

Wenn die Heizung nicht mehr funktioniert und eine neue notwendig wird, stehen viele Hausbesitzer vor einer Frage: Welches Heizsystem passt zu mir und meinem Haus? Von der Gastherme bis zur Wärmepumpe – vor allem im Einfamilienhaus stehen viele verschiedene Heizsysteme zur Auswahl. Mit den kommenden Beiträgen geben wir Ihnen einen Überblick über die bedeutendsten Heizsysteme und was es dabei zu beachten gibt.

Mehr lesen
17.12.2015 Pelletheizung mit Wochenbehälter

Pelletheizung mit Wochenbehälter spart Platz

Pelletkessel sind Wärmeerzeuger zur Verbrennung von Pellets, kleinen Holzpresslingen aus Forst- und Gewerbeabfällen. Sie bestehen aus Holz und sind ein regenerativer und CO2-neutraler Rohstoff. Hergestellt aus Forst- und Industrieabfällen sind Pellets besonders umweltfreundlich. Mit einem hohen Platzbedarf für Anlagentechnik und Lagerung stehen vollautomatische Pelletanlagen aus Platzgründen häufig nicht zur Auswahl. Eine Alternative ist die Pelletheizung mit Wochenbehälter.

Mehr lesen
17.12.2015 Pufferspeicher: Energiemanager moderner Heizungen

Pufferspeicher: Energiemanager moderner Heizungen

Pufferspeicher im Heizsystem haben die Aufgabe die Wärme des Kessels aufzunehmen, zu speichern und bedarfsgerecht an die Verbraucher abzugeben. Auf diese Weise kann der Wärmeerzeuger kontinuierlich in einem für ihn effizienten Leistungsbereich arbeiten und häufiges An- und Ausschalten wird verhindert. Zusätzlich trennt der Pufferspeicher den Kessel und den Verbraucherkreis für optimale hydraulische Bedingungen im System.

Mehr lesen
14.12.2015 Heizungswartung:  Sicherheit und Effizienz für Ihre Heizung

Heizungswartung:  Sicherheit und Effizienz für Ihre Heizung

Stellen Sie sich vor, Sie kommen am Abend eines stürmischen und verregneten Herbsttages nach Hause und stellen fest: Es ist kalt! Die Heizung läuft nicht! Anstatt den Tag entspannt ausklingen zu lassen, müssen Sie nun mit Notdiensten telefonieren, Termine abstimmen und vor allem frieren. Mit einer regelmäßigen Heizungswartung könnte das verhindert werden. Denn wenn die Heizung regelmäßig untersucht wird, werden Probleme frühzeitig erkannt. Was eine gute Heizungswartung ausmacht und warum die sogar beim Energiesparen hilft, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Mehr lesen
02.12.2015 Heizung: 3 Tipps wenn der Heizkörper kalt bleibt

Heizung: 3 Tipps wenn der Heizkörper kalt bleibt

Auch wenn sich der Herbst in vielen Teilen Deutschlands noch von seiner besten Seite zeigt, steht der Winter vor der Tür. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen niedriger und die Heizung bekommt wieder etwas zu tun. Bleiben die Heizkörper in den eigenen vier Wänden jetzt kalt, wird es schnell ungemütlich. Im folgenden Beitrag geben wir Ihnen 3 Tipps mit denen die Heizkörper wieder warm werden.

Mehr lesen
02.12.2015 Energieautarkes Haus von Prof. Timo Leukefeld in Freiberg

Energieautarkes Haus: 3 Konzepte im Vergleich

Ein energieautarkes Haus ist unabhängig von der öffentlichen Energieversorgung. Denn die Energie, die es verbraucht, erzeugt es selbst. Und das ohne Einbußen bei Komfort oder Gemütlichkeit. Aber funktionieren die innovativen Gebäudekonzepte auch als multiplizierbare Lösung für die Energiewende? In diesem Beitrag möchten wir drei energieautarke Häuser vorstellen und dabei genau diese Frage beantworten. Übrigens: Zu jedem Konzept gibt es eine Video-Reportage.

Mehr lesen
02.12.2015 Stirlingmotor: Funktionsweise als innovatives Heizgerät

Stirlingmotor: Funktionsweise als innovatives Heizgerät

Heizungsanlagen können meistens eins besonders gut: Wärme erzeugen, die dann für die Beheizung des eigenen Hauses genutzt werden kann. Mit einem Stirlingmotor können moderne Heizgeräte neben Wärme nun ach Strom erzeugen. Im folgenden Beitrag beschreiben wir Ihnen den Aufbau eines Stirlingmotors, die Funktionsweise und erklären, wie sich Stirlingmotoren von herkömmlichen BHKWs unterscheiden.

Mehr lesen
02.12.2015 Erneuerbar Heizen mit unterirdischen Langzeitspeichern

Erneuerbar Heizen mit unterirdischen Langzeitspeichern

Erneuerbare Energien können helfen fossile Rohstoffe zu schonen und so auch in Zukunft eine nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung sicherzustellen. Während die Anteile von grünem Strom steigen, hängen die Erneuerbaren im Heizungsbereich noch hinterher. Ein Grund könnte die jahreszeitliche Verschiebung von Angebot und Bedarf sein. Im folgenden Beitrag zeigen wir eine Möglichkeit, diesen Sprung mit unterirdischen Langzeitspeichern zu erreichen.

Mehr lesen
02.12.2015 Technische Sanierung: Gewinn für Mieter, Vermieter und Umwelt

Technische Sanierung: Gewinn für Mieter, Vermieter und Umwelt

Die Sanierungsrate in Deutschland zeigt - ganzheitliche Sanierungen sind nicht gerade an der Tagesordnungen. Dabei kann eine Modernisierung durchaus auch zu einem Gewinn für Mieter, Vermieter und Umwelt werden. Der Schlüssel dazu heißt technische Sanierung. Am Beispiel eines Sanierungsprojekts in Oldenburg zeigen wir, wie sich das in der Praxis umsetzen lässt und Vermieter sogar zum Energieversorger werden können.

Mehr lesen
02.12.2015 Pufferspeicher: Aufbau, Funktion und Vorteile

Pufferspeicher: Aufbau, Funktion und Vorteile

Egal ob von der Sonne oder aus dem Wald, Wärme aus erneuerbaren Energiequellen ist oft schlecht regelbar. Um trotz dessen einen effizienten und nachhaltigen Betriebe der Heizungsanlage sicherstellen zu können werden zusätzliche Komponenten benötigt. Pufferspeicher nehmen dabei kontinuierlich Wärme aus erneuerbaren Energien auf und geben sie bei Bedarf an das Haus ab. Im folgenden Beitrag erfahren sie das Wichtigste über den Aufbau eines Pufferspeichers, seine Funktion und die Vorteile moderner Pufferspeicher.

Mehr lesen