Artikel zum Thema Heizung - Heizungsarten

02.12.2015 Pelletanlagen – Nachhaltige Alternative zu Gas und Öl?

Pelletanlagen – Nachhaltige Alternative zu Gas und Öl?

Pelletanlagen bringen die herkömmliche Holzheizung in den modernen Haushalt. Denn entgegen Scheitholzheizungen arbeiten Pelletheizungen weitestgehend automatisch und verwandeln so regenerative Rohstoffe in mollige Wärme. Im folgenden Beitrag möchten wir hinterfragen, ob Pelletanlagen auch eine nachhaltige Alternative zu Gas- und Ölheizungen bieten können.

Mehr lesen
02.12.2015 Eis aus einem Eisspeicher

Heizen mit Eisspeicher: Wärme aus dem Eis?

Wie im Beitrag „Heizen mit erneuerbaren Energien – ein Überblick“ beschrieben, gibt es viele Möglichkeiten erneuerbare Energien effizient im eigenen Zuhause einzusetzen. Eher selten, aber dennoch sehr interessant, ist das Heizen mit einem Eisspeicher. Denn obwohl es widersprüchlich klingt, wird es aufgrund physikalischer Gegebenheit möglich, Wärme sogar aus Eis zu gewinnen. Wie das funktioniert erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Mehr lesen
02.12.2015 Heizen mit erneuerbaren Energien – ein Überblick

Heizen mit erneuerbaren Energien – ein Überblick

Aus Politik und Gesellschaft ist die Energiewende heute nicht mehr wegzudenken. Während sich die Rekorde erneuerbarer Energien am Strommarkt in den vergangenen Monaten fast überschlagen haben, hinkt der Wärmebereich noch hinterher. Im heutigen Beitrag möchten wir in einem einfachen Überblick zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, regenerative Energien auch zu Hause zu nutzen.

Mehr lesen
02.12.2015 Heizungscontracting – Lohnt sich das?

Heizungscontracting – Lohnt sich das?

Ende des Jahres, Winter, die Heizung geht kaputt. Eigentlich passt die Investition für eine energiesparende neue Anlage nicht mehr ins Budget – ein kaltes Haus ist aber auch keine Option. Da kommt das Heizungscontracting doch wie gerufen? Die neue Heizung zum Nulltarif! Was Heizungscontracting eigentlich ist und wann es sich lohnt, erklären wir im folgenden Beitrag.

Mehr lesen
02.12.2015 Effizienz-Label für Heizkessel wenig effizient

Effizienz-Label für Heizkessel wenig effizient

Für neue Heizgeräte wurden ab dem 26. September 2015 Effizienzlabel eingeführt, wie sich bisher von Kühlschränken oder Waschmaschinen bekannt sind. Doch diese lassen einen wesentlichen Aspekt der Effizienz außer acht: die Brennstoffkosten.

Mehr lesen
02.12.2015 Wenn Brennwerttechnik nicht richtig eingestellt ist

Wenn Brennwerttechnik nicht richtig eingestellt ist

Ein Test der Verbraucherzentrale NRW von 6.500 Gas-Brennwertgeräten zog ein ernüchterndes Fazit. Nur ein Teil konnte die Einsparpotenziale dieser sehr effizienten Technik wirklich abrufen. Die Gründe sind vielfältig.

Mehr lesen
25.11.2015 Tag der Behaglichkeit: Sanieren mit Kaminabend-Feeling

Tag der Behaglichkeit: Sanieren mit Kaminabend-Feeling

Dass es bei Sanieren nicht immer ausschließlich um Energie geht, möchte der Fachverband GESA nun mit dem ersten „Tag der Behaglichkeit“ verdeutlichen. In einer Zeit, in der die Sanierungsrate mit etwa einem Prozent deutlich unter den Erwartungen liegt, möchte der Verband mit neuen Themen begeistern. In den eccuro Expertentipps haben wir Christoph Kopp, Vorstandsmitglied des GESA-Fachverbands, eingeladen um über die Inhalte und Ziele des ersten „Tag der Behaglichkeit“ zu berichten.

Mehr lesen
18.11.2015 Plusenergiehaus – Effizienz im Neubau?

Plusenergiehaus – Effizienz im Neubau?

Steigende Energiekosten für Öl, Gas oder Strom bringen alternative Gebäudekonzepte in die Diskussion. Während dabei im Sanierungsbereich häufig Grenzen gesetzt sind, gibt es im Neubaubereich vielfältige innovative Konzepte. Neben dem bereits vorgestellten Passivhaus bieten Plusenergiehäuser interessante und nachhaltige Ansätze.

Mehr lesen
17.11.2015 Sonnenhaus in Neubau und Sanierung

Sonnenhaus in Neubau und Sanierung

Der Sommer ist vorüber und der Winter nähert sich mit großen Schritten. Mollige Wärme im Haus gibt es nun nur noch über den Dreh am Thermostat. Praktisch wäre es doch, könnte man die Energie der Sonne - im Sommer im Überfluss vorhanden - auch in Herbst und Winter zur Gebäudebeheizung nutzen. Mit einem Sonnenhaus wird das möglich! Aber was ist ein Sonnenhaus und welche Anforderungen stellt es an Gebäude und Technik?

Mehr lesen
07.10.2015 Infrarotheizung: Mehr als eine kostspielige Heiztechnik?

Infrarotheizung: Mehr als eine kostspielige Heiztechnik?

Die Infrarotheizung ist häufig in großen Gebäuden und Hallen im Einsatz. Für die Privathaushalte wird die Technologie noch wenig genutzt. Dabei ist es wohl die Heizenergie, welche der Strahlung der Sonne am nächsten kommt. Denn ähnlich wie beim Himmelsgestirn wird der Körper in Reichweite der Anlage sofort mit Wärme versorgt.

Mehr lesen
15.09.2015 KWK-Novelle: Kaum Vorteile für Erneuerbare

KWK-Novelle: Kaum Vorteile für Erneuerbare

Die Novelle des KWK-Gesetzes trifft kaum auf Zuspruch. Einer der Kernpunkte ist der Umstieg vom bisherigen Ausbauziel 25 % KWK-Anteil an der Nettostromerzeugung auf KWK-Anteil von 25 % an der regelbaren Stromerzeugung.

Mehr lesen
15.09.2015 Kopenhagener Fernwärme zu über 50 % aus Biomasse

Kopenhagener Fernwärme zu über 50 % aus Biomasse

Im Großraum Kopenhagen werden über 1 Millionen Menschen mit Fernwärme versorgt. Doch während hierzulande dafür gasbetriebene KWK-Großkraftwerke oder die Abwärme von Kohlekraftwärme genutzt wird, verbrennen die Dänen lieber Biomasse und Müll.

Mehr lesen